Lieber Christian Drosten, vor einem Jahr waren Sie

Lieber Christian Drosten,
vor einem Jahr waren Sie ein unbedeutender Virologe, den keiner kannte. Jetzt sind Sie berühmt. An Ruhm muss man sich erst gewöhnen. Und dabei mag ich Ihren emsländischen Akzent. Eigentlich sind wir Seelenverwandte.
Herzlichst,
Ihr Franz Josef Wagner